Kurzzeitmesser oder Eieruhr

Eier kochen, Kuchen aus dem Ofen nehmen oder die Nudeln auf dem Herd rechtzeitig herunternehmen – für all diese und noch viel mehr Garzeiten sind Kurzzeitmesser die perfekten Helfer. Ursprünglich besser bekannt als Eieruhr, ist der Ursprung der Eieruhr oder des Kurzzeitmessers nicht genau bekannt. Ob der Begriff tatsächlich auf das Eier kochen oder die Sanduhr zurückzuführen ist, ist nicht genau geklärt. Das ist aber auch gar nicht so wichtig, denn der Kurzzeitmesser dient seit vielen Jahrzehnten sehr hilfreich in der Küche. Bis heute ist der klassische Kurzzeitmesser als analoger Garzeitmesser erhältlich. Hinzu gekommen ist der digitale Kurzzeitmesser. Ob als süße Figur oder schicke Edelstahl-Eieruhr, wenn Sie noch keinen Kurzzeitmesser besitzen oder Ihr Kurzzeitmesser den Geist aufgegeben hat, müssen Sie unbedingt einen neuen Kurzzeitmesser bestellen.

Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden