Schöne Geschirrtücher in vielen Designs

Mit einem hübschen Geschirrtuch macht das Abwaschen gleich viel mehr Spaß, denn süße Geschirrtücher mit hübschen Motiven erinnern nicht an Arbeit. Schauen Sie sich einmal Ihre Geschirrtücher an, die Sie vielleicht mehr nach Funktionalität, aber nicht nach Design ausgesucht haben. Tauschen Sie alte Geschirrtücher gegen moderne Geschirrtücher aus, die ganz neue Farben und Ideen in Ihre Küche zaubern. Ob im Retro-Look wie zu Omas Zeiten, kunterbunte Geschirrtücher oder Geschirrtücher mit tollen Motiven- diese Geschirrtücher sind alles andere als langweilig kariert. Sie ärgern sich über Geschirrtücher, die fusseln und nur schlecht abtrocknen? Wir erklären Ihnen die Unterschiede der verschiedenen Materialien, aus denen Geschirrtücher hergestellt werden.

  • Geschirrtücher im Retro-Look wie zu Omas Zeiten
  • kunterbunte Geschirrtücher zaubern Farbe in die Küche
  • tolle Designs mit außergewöhnlichen Motiven

  • Einrichtungsservice – am Telefon oder bei uns vor Ort
  • Bestimmen Sie den Liefertermin mit unserem Speditionsservice
  • Über 30.000 Produkte zur Auswahl

Geschirrtücher aus Baumwolle

Baumwolle eignet sich perfekt zur Herstellung von Geschirrtüchern. Baumwolle kann bis zu 65% ihres eigenen Gewichts an Wasser aufnehmen und ist sehr saugfähig. Außerdem trocknet Baumwolle sehr schnell, so dass Sie Ihr Geschirrtuch vom Mittag abends gleich wieder verwenden können. Geschirrtücher aus Baumwolle können bei bis zu 95 Grad gewaschen werden, so dass sich auch schwierige Flecken entfernen lassen. Geschirrtücher aus Baumwolle mit Waffelstruktur sind noch einmal saugfähiger, da die Oberfläche durch die Waffelstruktur vergrößert wird und so noch mehr Wasser aufgenommen werden kann. Geschirrtücher aus Baumwolle können Sie in vielen Designs und Mustern bestellen.

Geschirrtücher aus Leinen und Halbleinen

Geschirrtücher aus Leinen sind nahezu unverwüstlich, sind aber nicht ganz so saugstark wie Geschirrtücher aus Halbleinen. Sie haben jedoch den Vorteil flusenfrei zu sein, so dass sich vor allem Gläser mit einem Geschirrtuch aus Leinen wunderbar abtrocknen lassen. Geschirrtücher aus Halbleinen werden aus 40% Leinen und 60% Baumwolle gefertigt. Durch den Anteil an Baumwolle sind sie saugstärker als Geschirrtücher aus 100% Leinen, fusseln aber so gut wie gar nicht.

Geschirrtücher aus Microfaser

Die „Wunderfaser“ Microfaser hat auch vor Geschirrtüchern nicht halt gemacht. Doch kann sie auch hier halten, was sie für Putztücher verspricht? Microfaser Geschirrtücher sind sehr weich und haben eine ganz besondere Haptik. Ob man diese mag oder nicht, ist sicher eine persönliche Entscheidung. Geschirrtücher aus Microfaser sind unheimlich saugstark und übertreffen diesbezüglich alle anderen Materialien. Nachteil könnte sein, dass man sie nicht zu heiß waschen darf, was sich bei schwierigen Flecken als umständlich erweisen kann. Letztlich können nur Sie entscheiden, aus welchem Material Ihre Geschirrtücher bestehen sollen und welche Trockeneigenschaften Sie als am besten empfinden.

5€ Gutschein sichern!
Jetzt Newsletter anmelden.
Mindestbestellwert 19,98 Euro. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Datenschutz